Arzt bei einer Untersuchung

Telematikinfrastruktur für ein digitales Gesundheitswesen

Digitale Rezepte, der schnelle Datenaustausch zwischen behandelnden Ärzten, Telemedizin, die ärztliche Versorgung auf dem Land und vieles andere mehr: Das Gesundheitswesen in Deutschland profitiert von der fortschreitenden Digitalisierung. Grundlage dafür ist eine sichere Vernetzung aller Beteiligten.

Sicherer Zugang zur Telematikinfrastruktur

Über die Telematikinfrastruktur (TI) werden alle Akteure der gesetzlichen Krankenversicherung digital verbunden. Ärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten, Apotheker und Angehörige anderer Heilberufe bzw. nicht-approbierter Gesundheitsberufe können sektoren- und systemübergreifend Patientendaten sicher austauschen. Die TI ermöglicht eine schnelle Kommunikation aller Beteiligten im Gesundheitswesen, verringert mittel- und langfristig Kosten und führt zur effizienteren Erstellung von Therapieangeboten für Patienten über die Grenzen der Fachgebiete hinweg. 

Vertrauen ist alles! Um die sensiblen Patientendaten vor Missbrauch oder Manipulation zu schützen, haben nur registrierte Nutzer Zugang zur TI, die wie ein geschlossenes Netz aufgebaut ist. Die Kommunikation untereinander erfolgt verschlüsselt. Dafür ist ein elektronischer Praxisausweis oder Institutionsausweis (SMC-B) sowie ein elektronischer Heilberufsausweis (eHBA) nötig. Patienten können also sicher sein, dass ihre Daten nur von den Personen und Institutionen genutzt werden, die dafür berechtigt sind.
 

So entwickeln wir die Telematikinfrastruktur weiter

Die TI stellt eine sichere Grundlage für die Digitalisierung des Gesundheitswesens dar. Um die Vorteile für alle Patienten nutzbar zu machen, arbeitet D-Trust an einer Vielzahl von Lösungen, die schon jetzt oder in naher Zukunft die Möglichkeiten der TI mit Leben füllen. Hier finden Sie einen vergleichenden Überblick der aktuellen Produkte und Services rund um die TI:

eHBA SMC-B sign-me eHealth
Geeignet für Leistungserbringer im deutschen Gesundheitswesen Institutionen im deutschen Gesundheitswesen Alle Mitarbeiter im Gesundheitswesen
Qualifizierte elektronische Signatur ja nein ja
Nutzung in der TI ja ja nein
Einsetzbar für
eRezept ja nein nein
eAU ja nein nein
ePA ja nein nein
KIM ja ja nein
Arztbrief ja nein ja
Abrechnungen ja nein ja
Stapelsignaturfähigkeit ja nein nein
Identifizierung notwendig ja nein ja

Die TI-Produkte von D-Trust

D-Trust stellt als Vertrauensdiensteanbieter die Praxis-, Institutions- und Heilberufsausweise im Auftrag der zuständigen Herausgeber (Landeskammern, KVen, DKTIG, gematik und eGBR) für den Zugang zur TI her. Als Ergänzung zum eHBA bietet D-Trust die eIDAS-konforme digitale Signatur mit sign-me eHealth für alle Online-Transaktionen mit rechtsverbindlicher elektronischer Signatur an.

Entdecken Sie unsere Produkte

Sie haben Fragen zu unseren Produkten? 

Wir beraten Sie gern:

Maria Milster
Maria
Milster
+49 (0)30 2598 – 4050

Ganz einfach informiert bleiben

Mit dem Newsletter der Bundesdruckerei-Gruppe versorgen wir Sie jeden Monat mit wertvollem Know-How zu aktuellen Themen und den neusten Entwicklungen aus dem Konzern.

at sign Newsletter subscribe artwork